wir lieben fermentieren.

 

wie eine uralte tradition aus taiwan unsere leidenschaft für fermentation erweckt hat.

 

schon in meiner teenagerzeit begleitete mich der traum, irgendwann endlich selbstständig zu sein. als kleiner junge verkaufte ich schon kastanienmännchen an unserer straßenecke, um mir ein taschengeld nebenbei zu verdienen. diese unternehmerische freude blieb mir über die jahre stets erhalten. nach zahlreichen ideen und versuchen war mir irgendwann klar, dass ich ein greifbares produkt vertreiben wollte, wo ich erstens hundertprozentig hinterstehe und gleichzeitig menschen im alltag weiterhelfen kann.

nach dem abi in meiner heimatstadt hamburg bin ich ein jahr lang auf weltreise gegangen und wer reist, kennt es – das thema verdauung kann in einem fremden land schnell zum problem werden. der gang zur toilette ist nicht immer einfach und die richtigen nahrungsmittel zur anregung der verdauung sind nicht immer einfach zu finden.

dies war auch der fall während meines aufenthalts in taiwan, als ich über eine woche lang mit starken verdauungsbeschwerden zu kämpfen hatte. da ich auf chemische laxative der örtlichen apotheke unbedingt verzichten wollte, kamen für mich nur natürliche heilmittel in frage.

zur selben zeit verbrachte mein bruder julian ein auslandssemester in taipei, taiwan, wo er auch seine taiwanesische freundin mango kennenlernte.

sie hörte von meinen beschwerden und empfahl mir daraufhin eine fermentierte, grüne pflaume, welche ihre familie schon seit generationen als natürliches abführmittel benutzt.

ich war von der wirkung sofort begeistert, fand sie aber zu sauer für unseren europäischen geschmack.

wie’s weitergeht:

ein jahr später und inzwischen eingeschrieben an der uni passau, interessierte ich mich zunehmend für gesundheitsthemen, insbesondere für fasten und methoden der körperentschlackung. als großer fan von dr. rüdiger dahlke, bekannt für seine fachexpertise in integrativer medizin, nahm ich zusammen mit meiner mutter im sommer 2017 an seinem,  von ihm persönlich geleiteten, „fastenwandern“ teil.

während dieser zeit wurde uns eine ähnliche version der, mir bereits bekannten, grünen pflaume  als entschlackungsmethode angeboten. die unglaubliche wirkung der „magischen“ pflaume aus dem fernen osten – auch als ‚chinesische pflaume‘ bekannt, imponierte uns so sehr, dass wir umgehend weitere pflaumen bestellen wollten.

zu unserem großen erstaunen, waren ähnliche pflaumen in deutschland schwer auffindbar, woraufhin wir die riesige nachfrage in deutschland und das immense marktpotential der pflaume realisierten. dieses potential in kombination mit dem anstieg der anzahl der menschen mit verdauungsproblemen in deutschland und unserer meinung nach fehlenden natürlichen alternativen für die natürliche darmentleerung, inspirierte uns  selbst das heft in die hand zu nehmen, ein gesunden snack zu entwickeln, um ein positiven beitrag zur förderung von natürlichen heilmitteln in europa zu leisten.

wir haben eine zeitlang verschiedene pflaumen von mehreren herstellern aus asien getestet, die  zunächst nicht unseren qualitätsstandards entsprachen und teilweise ‚interessante’ ergebnisse hervorbrachten.  schließlich haben wir im süden taiwans unsere  tolle laxplum ausfindig gemacht. wir haben sie beim hamburger institut ‚Eurofins’ testen lassen und im februar 2019 ein zertifikat über 100% pestizidfreiheit erhalten. die laxplum ist unserer meinung nach die einzige pflaume ihrer art, die in europa gehandelt wird und ein zertifikat vorweisen kann. 

inzwischen sind wir ein kleines pflaumenteam in asien und deutschland und beliefern unsere kunden in deutschland, österreich und frankreich.

zum glück müssen nicht alle menschen ihre verdauung ankurbeln. viele suchen heute einfach nach einem gesunden snack, der ihren darm zusätzlich unterstützen kann. 

wir fermentieren inzwischen deutsche bio demeter produkte wie äpfel, pflaumen und karotten aus denen wir köstliche leckereinen kreieren.

unsere ingka ist ein richtiger kleiner carrot cake mit karotten und ingwer. 

ihre schwester, die plumplum ist ein probiotisches pflaumenbällchen, welches wir mit glutenfreien haferflocken und chiasamen zu einer leckeren zwischendurch mahlzeit rollen. 

unsere äppelmates sind fermentierte und getrocknete apfelchips. 

 

alle drei sind wirklich tolle snacks für einen aktiven darm und können dir durch manches leistungstief helfen oder sogar ein einfaches frühstück ersetzen.

alle unsere produkte sind in 100% kompostierbaren verpackungen verpackt, die in den biomüll gehören.

der nächste zugang unserer produktpalette ist ein wunderbar sanfter bio cidre essig aus dem baskenland. wir nennen ihn ’sauerstoff‘ und ist nicht pasteurisiert. zum einen wirkt der cidre essig antibakteriell, welches gleichzeitig die fäulnisbakterien in der darmflora bekämpft und dadurch verstopfungen vorbeugen kann.

außerdem haben zwei tolle tees einzug in unser sortiment gehalten: ‚fast T‘, ein bio fasten tee und ‚balance‘ ein leckerer kräutertee mit sahne-zitronengeschmack, der dich runterkommen lässt. beide tees ergänzen sich wunderbar mit der laxplum.

 fast T enthält zutaten, wie z.b. brennnessel und grüne minze, die den ausscheidungsprozess beim fasten unterstützen und so eine entschlackungskur ermöglichen können. 

zur zeit lebe ich in passau,  hamburg und wenn ich es schaffe biarritz, unserem wohnsitz im baskenland und verbringe meine freizeit mit meiner labrador/border collie hündin beltza.

ich spiele fußball und habe als personal trainer und ernährungsberater immer den einen oder anderen kunden zu betreuen. 

guten appetit wünschen Louie mit Julian und Kerstin von Louie’s grünepflaume.